DAS UNTERNEHMEN

Winzer aus Leidenschaft

DAS UNTERNEHMEN

Winzer aus Leidenschaft

Im 1989 findet Umberto Monzeglio in Bosco Luganese nach langer Suche endlich den Weinberg, den ihm ermöglicht sein Lebenstraum zu verwirklichen. Mit Hilfe seines Sohnes Matteo reinigt er das Stück Land, bereitet die Reihen vor und pflanzt 2’000 Reben, die ihm im 1993 die erste Rotwein Flasche mit dem Namen „Filari della Luna“ schenken werden. So beginnt mit Leidenschaft und grosser Hingabe die Geschichte des Winzer Familienbetriebs.

Mit dem Vergehen der Jahren hat Umberto die Anbau- und Weinproduktionstechniken verfeinert und die Prinzipien der integrierten Produktion in das Unternehmen aufgenommen. Ohne stehen zu bleiben hat er immer wieder nach besseren Ergebnissen gestrebt. Jahr für Jahr hat somit die kleine aber raffinierte Weinproduktion immer mehr Kunden erobert, die dessen Entfaltung zu schätzen wussten.

2015 beschliesst sich Matteo seinem Vater im Geschäft anzuschliessen. Nach verschiedenen Jahren in denen er seine Zeit zwischen Beruf, Weinbau Kurse und mehrere Ausbildung Stunden im eigenen Weinkeller verbringt, entscheidet sich Matteo die Finanzwelt zu verlassen, um sich ganzheitlich der Familienleidenschaft zu widmen. Heute zählt das Unternehmen vier Weinberge und die Produktion hat sich leidenschaftlich verdoppelt. Somit konnte ein neues Kapitel neu beginnen.


@